Navigation und Service

Der Familienpflegezeit-Rechner

Der Familienpflegezeit-Rechner ist eine Berechnungshilfe, um Beschäftigten eine erste, auf ihre persönliche Lebens- und Einkommenssituation abgestimmte, Orientierung zu geben.

Durch einfache Eingabe der notwendigen Daten (beliebig oft wiederholbar) kann ermittelt werden, wie sich die Familienpflegezeit auf das monatliche Einkommen auswirken würde.

Die Ergebnisse des Rechners dienen dabei lediglich als erster Annäherungswert und können grundsätzlich nicht rechtsverbindlich sein. Ihre tatsächlichen Ansprüche im Rahmen einer Familienpflegezeit kann das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA) verbindlich ermitteln.

Wenn Sie als Arbeitgeber einen Antrag beim BAFzA stellen wollen, steht Ihnen ein ausführlicher Rechner zur Verfügung. hier

Versicherung




Infotext

Wenn Sie an der Gruppenversicherung des Bundesamtes teilnehmen, behält das Bundesamt vom errechneten Darlehensbetrag einen Betrag in der Höhe der Versicherungsprämie ein. Diese beträgt 1,60% des monatlichen Darlehens.

Einkommen

Gesamtbruttolohn des letzten Jahres (Summe des monatlichen Arbeitnehmerbrutto der letzten 12 Monate)

Bruttoarbeitskosten
(Bruttolohn + Arbeitgeberkosten)


 €

Infotext

Die Arbeitgeberkosten betragen 19,275% des Bruttolohns.

Arbeitszeit und Dauer Familienpflegezeit

Durchschnittliche Stunden pro Woche
vor Beginn der Familienpflegezeit

Stunden
Durchschn. Stunden pro Woche während der Familienpflegezeit

Stunden

Infotext

Der Gesetzgeber hat als Mindestarbeitszeit während der Pflegephase die Untergrenze von durchschnittlich 15 Stunden wöchentlich innerhalb eines Zeitraums von bis zu einem Jahr festgelegt.
Dauer
Pflegephase

Monate

Ergebnis












Servicetelefon Pflege

lächelnde Frau mit Headset

Unter der nachfolgenden Telefonnummer erreichen Sie Ansprechpartner, die Ihnen bei Ihren Fragen rund um die Pflege weiterhelfen

Tel: 030 201 791 31

E-Mail : familienpflegezeit[at]bafza.bund.de

Servicebereich

In diesem Bereich finden Sie alle Formulare, Broschüren und Merkblätter zum Herunterladen.

zum Servicebereich

Postanschrift

Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben

Sibille-Hartmann-Str. 2-8
50969 Köln